by

Wer in der Transportbegleitung tätig ist, muss hohe Anforderungen erfüllen

Wer den Begriff Transportbegleitung hört, mag vermuten, dass es sich dabei um die Polizeibegleitung von Transporten handelt. Das ist jedoch nicht zwangsläufig der Fall. Vielerorts haben private Unternehmen die Transportbegleitung übernommen. Diese Arbeit ist an strenge Auflagen gebunden und das ist angesichts der Gefahren, die von Sondertransporten ausgehen können, sicherlich nachvollziehbar. Die Begleitfahrzeuge sind speziell ausgerüstet und verfügen zum Beispiel um Rundumleuchten. Sie sind in spezielle Kategorien gegliedert und so gibt es zum Beispiel die BF-3. Dabei handelt es sich um Begleitfahrzeuge der dritten Generation. Die Lenker dieser Fahrzeuge müssen eine spezielle Schulung absolviert haben. Sie haben ihre Befähigung nachzuweisen und auch regelmäßig aufzufrischen. In der EU gelten jedoch keine einheitlichen Regeln im Hinblick auf Transportbegleitungen.

Wer einen Sondertransport durchführt, braucht einen kompetenten Logistikpartner

Als Hersteller von beispielsweise Windpark-Bauteilen kann man sich nicht tagtäglich mit den Verordnungen im Hinblick auf die Durchführung von Sondertransporten, wie zum Beispiel hinsichtlich der Transportbegleitung, auseinandersetzen. Da ist es vernünftiger sich auf die eigenen Kompetenzen zu konzentrieren und mit erfahrenen Partnern zusammenzuarbeiten, die sicherstellen, dass die produzierten Bauteile auf sichere und wirtschaftliche Weise an ihre Zielorte gelangen. Eine Schwerlastspedition verfügt in der Regel für eine bestimmte Region über eine Dauergenehmigung. Zur Sicherstellung, dass allen Verordnungen genauestens entsprochen wird, kann man darüber hinaus eine Transportbegleitfirma einschalten, die den gesamten logistischen Prozess überwacht und in die richtigen Bahnen lenkt.

Bei Sondertransporten gilt es zahlreiche Punkte zu beachten

Gerade wenn es sich um grenzüberschreitende Sondertransporte, wie zum Beispiel Schwertransporte, handelt, hat das niederländische Unternehmen E.T.E. seinen großen Mehrwert im Hinblick auf die Transportbegleitung unter Beweis gestellt. Vielfältige Firmen haben sehr positive Erfahrungen mit dieser Transportbegleitfirma gemacht, die sich um jeden Aspekt, den es bei Sondertransporten zu beachten gilt, kümmern kann. Wer im Hinblick auf die Durchführung von Sondertransporten auf Nummer sicher gehen will, tut gut daran, sich einmal über das gesamte Leistungsspektrum von E.T.E. zu informieren.

https://www.ete.nl/de/